Reisen

Reisen · 02. November 2020
Nun sind wir also nach 30 Stunden segeln gestern auf unserer "Winterinsel" Santa Maria angekommen - eine von zwei Covidfreien Azoren Inseln. Ob da der Inselname geholfen hat...? Und wie ist für uns das Leben hier? Schön und entspannt, wenn auch nicht maskenfrei, denn ein kleiner Teil der vom portugiesischen Staat erlassenen Massnahmen und Regel gelten auch auf „unserer“ Insel - wenn auch die neuen, verschärften Covidregeln für die portugiesischen Hotspots Lissabon und Porto hier NICHT...

Reisen · 08. Oktober 2020
Hatte schon Santa Maria uns gefallen, war ich nach unseren beiden Inseltouren durch Saõ Miguel und Terceira restlos den Naturschönheiten dieser beiden Inseln verfallen. Alles ist üppig, die Farben kräftig und satt. Grün in jeder Intensität und Schattierung. Es soll auf den Azoren an die 400 verschiedene Moos- Arten und ca. 300 verschiedene Farne geben, alles ist grün! Endlose, dichte Zedernwälder, baumhohe Farne, Moos an Bäumen, Mauern und auf Wiesen. Vieles davon haben wir gesehen und...

Reisen · 10. Juli 2020
Heute haben wir wirklich Unglaubliches erlebt: Bei der Übernahme unseres Leihwagens am Flughafen in Malaga dauerte es geschlagene 2 Stunden bis zur Übernahme. So genervt hat uns ein kundenfeindliches Verhalten noch kaum je. Nie mehr GOLDCAR - Warnung vor feindlichen GOLDCAR Mitarbeitern.....Aber erst mal der Reihe nach ... was nicht nur mir, sondern sogar auch Gabriela den Blutdruck nach oben getrieben hat: 1. Aussage des Mitarbeiters am Schalter: “Nein, der Abgabeort lässt sich auf keinen...

Reisen · 04. Juli 2020
In biblischen Zeiten sind die Menschen ausgezogen um eine neue Heimat in der Ferne zu finden. Auf unserem ersten Wegstück haben sich für uns die Fluten nicht geteilt, aber das Chaos das Räumens unserer temporären Wohnung, seit der corona-bedingten Zwangsrückkehr aus Spanien, liegt seit wenigen Stunden hinter uns. Es ist geschafft .... .... und wir sitzen im Auto nun auf dem Wege nach Stuttgart um meine Tochter und ihren Lebenspartner zu besuchen. Danach geht es weiter Richtung Frankfurt um...

Reisen · 18. März 2020
Leider sorgte der Corona Virus und der LOCK DOWN der spanischen Regierung für eine unerwartet schnelle Rückkehr in die Schweiz....

Reisen · 29. Januar 2020
Was macht ein Segler im Winter? Gedanken, Bootsmesse und Geld ausgeben für die Ausrüstung … und natürlich die Routenplanung

Reisen · 03. Dezember 2019
Nun sind wir schon seit 10 Tagen zurück in der Schweiz, haben schon eine 4-Tagereise nach Deutschland unternommen und waren auch sonst aktiv um und in Gersau unserem "Winterwohnort". Und wie fühlt es sich an wieder in der Schweiz zu sein nach 8 Monaten an Bord? Also ... kalt und nass draussen den Kopf frei zu haben von Gedanken um das Boot fühlt sich gut an zu Duschen in einer wirklich grossen Dusche mit endlos heissen Wasser ist "great" Sport im Fitness setzt wieder Glückshormome frei...

Reisen · 05. September 2019
Heute gib es einen Blog aus dem Cockpit von Kivavera , wo ich sitze und mich vom Blick auf Stadt und Hafen inspirieren lasse. Es geht aber heute nicht ums Segeln, die Hauptrolle spielt nicht Kivavera sondern die Stadt Cagliari. Da das Wetter uns in den letzten Tagen wechselhafte Winde beschert hat und nun in den nächsten Tagen Starkwind angesagt ist - hatten und haben wir ausreichend Zeit Cagliari zu erkunden und die Annehmlichkeiten und Möglichkeiten der Stadt zu nutzen. Wie erlebt Mann/frau...

Reisen · 28. März 2019
Was erwarten wir von Griechenland: ... blauer Himmel, Sonne und Wind. Wind und Griechenland haben wir, die Sonne aber noch nicht. Das Wetter heute Morgen ist wie in der Schweiz: 6-8° und wenn man aus dem Fenster sieht Schnee auf den Bergen. Aber das Wissen dass es immer jeden Tag ein bisschen wärmer wird die nächsten Monate macht ein inneres Gefühl dass Sonnenscheins. Thomas

Reisen · 25. März 2019
Eine philosophische Abhandlung über das Packen und andere Dinge ...

Mehr anzeigen