Reisen · 27. Juli 2022
Gebannt sass ich in den frühen siebziger Jahren vor dem Fernseher und beobachte ehrfürchtig wie eine riesige Schildkröte mit ihre hinteren Flossen, unter grosser Anstrengung ein Loch zur Eiablage in den Sand grub. Jacques Cousteau, weltbekannter Pionier in der Meeresforschung war mit seinen Filmen Stammgast im Wohnzimmer meiner Kindheit. Ich liebte sie und seit damals wünschte ich mir diese riesigen Urtiere einmal mit eigenen Augen sehen zu können. Jetzt, fast fünfzig Jahre später war es...

29. Juni 2022
Eingestiegen und Trinidad erlebt & gesehen: Die 4 wichtigsten Impressionen, die mir von 4 Wochen Trinidad geblieben sind: Regen - häufig, intensiv aber nicht lange ... Umwelt-Gegensätze - unterschiedlicher kann es nicht sein Preise wie in der Schweiz Sehr grosse Schlaglöcher … ... und ganz tolle Segelbekanntschaften Also nun mal im Detail: wie war das mit „Regen - häufig, intensiv aber nicht lange“ ? Also es regnet mindestens einmal am Tag aber meistens auch öfters; 4-10x Regen...

Segeln · 21. Juni 2022
Was machen Thomas und Gabriela an sich jeden Tag seit KIVAVERA am 10. Juni an Land kam ? (siehe auch Bilderrätsel am Ende des Blogs) Einfache und schnelle Antwort: "Arbeiten am Boot" ... und wir fühlen uns dabei schon so busy ... wenn wir 4h am Tag gearbeitet haben. Schließlich sind wir ja Frühpensionäre und da wird mit anderen Arbeitsmassstäben gemessen: Nur wir bestimmen an jedem Morgen was wir an diesem Tag machen (= arbeiten) wollen. Ein "Luxusleben" - über seine Zeit und den Ort, an...

Segeln · 03. Juni 2022
Nein - nicht der Piratenfilm „FLUCH der Karibik“ - sondern „FLUCHT in der Karibik“ wurde in den vergangenen Tagen mit KIVAVERA uraufgeführt: Denn es herrscht „Hurrikan-Zeit in der Karibik“ … und dies bedeutet für viele Yachtbesitzer entweder weit nach Norden in die USA nördlich von Florida, Richtung Süden nach TRINIDAD oder auf die ABC-Inseln - alle ausserhalb des Hurrikangürtels - zu segeln. Wir haben uns für TRINIDAD entschieden. Und da es zwischen GRENADA und TRINIDAD...

Segeln · 26. Mai 2022
Zwischen-Tage: Nach vielen Wochen unterwegs sein von Insel zu Insel und vor Anker, sind wir in GRENADA in einer „Ruhephase“: 10 Tage in der Marina: Zuerst in Port Louis dem Hauptort und nun seit einer Woche in der kleinen, abgeschiedenen Whisper Cove Marina. Hier in Whisper Cove liegen eine deutsche Yacht, ein südafrikanisches Schiff und 3 „geparkte“ Yachten, deren Besitzer nicht an Bord sind. Das war es schon … ein kleiner Steg eingerahmt von Mangroven an 2 Seiten und zur Stirnseite...

14. Mai 2022
An was erinnert Ihr Euch im Jahr 2018 oder im Jahr 2020 ? Was waren Eure Highlights ? Wer erkennt auf Anhieb alle Gastland-Flaggen, welche wir unter der Saling gesetzt hatten? Für uns ging es Im Jahr 2018 im Mai los: von Kusadasi, TÜRKEI nach Lesbos GRIECHENLAND. Im November des selben Jahr noch von Lesbos in der Ägäis in die Ionische See nach Preveza ins Winterlager. 2018 HIGHLIGHTS: 2 Länder, viel Wind, Faserpelz und zeitweise Heizlüfter, einmalige Gastfreundschaft in Griechenland. Und...

Ereignisreicher Tag: Fisch, Flagge, Aussenborder
Reisen · 04. Mai 2022
FISCH@Angelschnurknäul.thomas (Stress) Flagge@im-Meer.thomas (Desaster) No-Water@Aussenborder.thomas (Keep Cool)

Tobago Cays Video Blog
Segeln · 25. April 2022
Dies ist ein Nachtrag von kleinen Videos, die während der Tauchgänge in den Tobago Cays von uns gemacht wurden. Erste Versuche / Versionen ...

Welt unter dem Boot
Segeln · 24. April 2022
WIE SIEHT DIE WELT AN SICH UNTER UNSEREM BOOT AUS ? Genau diese Frage wollen wir an dieser Stelle im Detail beantworten - nun da wir in den Tobago Cays ankern (die Tobagos gelten bei vielen Seglern als das Kleinod der Karibik - viele kleine Inseln, weisse Strände, türkisblaues Wasser, Fische,...) Also Taucherflossen (das letzte mal vor 1 Jahr in Europa im Einsatz) und den Schnorchel aus der Backkiste geholt. Reichlich Sonnencreme auftragen und ab ins Beiboot zum nahen Riff und Korallen- und...

17. April 2022
4+ Inseln 🌴 in weniger als 10 Tagen ?tfg. Kein Problem und das ganz ohne Reisestress und inkl. Inselbesichtigung von CANOUAN - mal anders: mit dem Golf-Caddy (siehe unten) Aber mal von Anfang an …. Und WER DAS BILD DES OSTERHASEN FINDET HAT GEWONNEN 🥇 … Vor 10 Tagen haben wir uns entschlossen von Martinique nonstop in das Inselparadies von St. Vincent & the Grenadines zu segeln. Nach 20h haben wir in der Admirality Bay von BEQUAI „den Anker geworfen“. Die erste von 3 Inseln in...

Mehr anzeigen