Ähnlichkeiten mit bekannten Personen sind rein zufällig ...


Ähnlichkeiten mit bekannten Personen sind rein zufällig und nicht gewollt. Beim schonungslosen Bericht über die Reisevorbereitungen wurden bekannte Person soweit wie möglich anonymisiert.... auch wenn dies bei einer Teamstärke von zwei Personen nicht ganz einfach ist.

Also wie sieht der Prozess der Reisevorbereitungen bei zwei grundsätzlich verschiedenen Persönlichkeiten aus:

Typ 1:
... wir packen wenn Zeit ist - also am späteren Nachmittag vor der Abreise / zuerst wurde mal probehalber die Reisetasche gefüllt, um zu sehen wie hoch der verbliebene Berg noch ist, wenn die Tasche schon voll ist... dazwischen wird überraschend Besuch einer alten Freundin empfangen, noch gekocht und im Haus geräumt....der Prozess wird solange wiederholt bis die Nacht hereinbricht, die Akteurin von Müdigkeit übermannt wird oder ausreichend Kleider und Gegenstände in das Reisegepäck vom Typ 2 gewandert sind. Um 21:30hr erschallt dann der hoffnungsvolle Ruf von oben „es geht vorwärts“ 😉👍

Und wie verhält sich Typ 2:

Typ 2:
... es existiert eine Liste was mitgenommen werden muss, diese entsteht vor Start des Packens im Abgleich mit den Bildern, die im Dezember von den offen Schränken mit den an Bord verbliebenen Kleidern gemacht wurden. Typ 2 hat getrennt nach Kleidungsstücken entsprechende Stapel vorbereitet, so dass vor Packbeginn eine Abschätzung des Platzbedarfes vorgenommen werden konnte. Bald schon sind alle Stapel in den Taschen verstaut und der Abend wird entspannt mit einem Corona auf der Couch verbracht. ... 😎

Ich muss zugeben ganz „so linear“ ist es dann in der Realität nun doch nicht gelaufen, aber eins ist sicher ...

... Morgen geht es zunächst erst einmal zur Verabschiedung nach Deutschland und am Dienstag mit dem Flieger von Frankfurt via Porto nach Ponta Delgada und weiter nach Santa Maria, wo wir hoffentlich so gegen 19.30 Uhr ankommen sollten.



Thomas 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    jürg (Freitag, 02 April 2021 09:37)

    ���

  • #2

    Michael (Freitag, 02 April 2021 09:45)

    Wünsche Euch eine gute Anreise und viel Freude beim Ankommen ��

  • #3

    SY Joyce (Freitag, 02 April 2021 12:19)

    Das tönt schon mal gut!!
    Wir wünschen euch schöne Ostern in Deutschland und einen supi Flug zu eurer Kivavera!
    Liebschti Grüessli
    Gabriela & Mäge

  • #4

    Michael & Kirsten (Freitag, 02 April 2021 16:55)

    Klasse, Klasse, bin mit meiner Frau übet Ostern in Hamburg und wir wünschen Euch alles Liebe. Vertragt Euch und seid lieb zueinander, dann spiele ich für Euch auch mal was auf dem Klavier. Hummel, hummel..LG