· 

1. Seetag und Ordnung im Ankerkasten

 

Nach einer 2- wöchigen Vorbereitungszeit ging es heute endlich los mit dem Segeln

 

Da jeweils eine längere Kanalstrecke aus der Bucht raus von Preveza und dann rein nach Lefkas Marina Teil der Route des DAY 1 war  - wurde  2/3 der Strecke von 10sm unter Motor  und 1/3 unter Segeln zurückgelegt,  Die Segel funktionierten und der Motor auch - so dass das Wichtigste an KIVAVERA betriebsbereit ist. Allerdings muss der Keilriemen des Motors noch nachgespannt werden, da dieser bei starker Belastung der Lichtmaschine beginnt zu rutschen.  Ein Fehler der Werft die den Service gemacht hat.  Nun müssen wir entscheiden, ob wir noch mal einen Tagestrip zurück machen - oder es hier in Lefkas selbst in die Hand nehmen....

…. ausserdem haben wir noch eine "tote Batterie Monitoranzeige, defekte Reisverschlüsse am Bimini, kein Gas mehr zum kochen, …. also langweilig wird es uns bestimmt nicht.

Um den sonnigen Nachmittag zu nutzen haben wir uns dann noch entschlossen "Sicherheit & Ordnung im Ankerkasten" zu schaffen:  es wurden diverse Beschläge angebracht, mit denen die sich im Ankerkasten befindliche Ausrüstung nun fest verzurren lässt - was bei viel Welle im schlechten Wetter ein Sicherheitsaspekt ist:  eine Punkt erledigt auf der TO DO Liste - ein gutes Gefühl am Abend :)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0